Die wichtigsten Merkmale der stella F1-Hybriden:

  • Viele Blüten mit interessanter Zeichnung und Auge
  • Kultur ohne Heizung möglich, robuste Serie mit guter Frosthärte
  • Lang anhaltender Blütenflor, sehr reichblühend
  • Um den charakteristischen Pflanzenaufbau zu erhalten, möglichst ohne Wachstumsregulatoren kultivieren

Blütezeitpunkt:

  • Verkaufsreife Anfang März bis Ende März

stella ist farbsortiert oder als Mischung erhältlich

erhältlich ab Mitte September
stöpsel im 336er Tray


Blüten, die sich auf langen Stielen fröhlich über den dunkelgrünen Blättern tummeln. Als Elatior-Typ ist stella die richtige Wahl für Primelfreunde, die Originelles schätzen. Die bis Ende März blühende Primel hat einen lockeren, sehr natürlich wirkenden Pflanzenaufbau. Ob zur Verwendung auf der Fensterbank, der Terrasse oder im Bauerngarten, die robuste, reichblühende stella wird im Handel und beim Konsumenten die Blicke auf sich ziehen.